Nachhaltige Pauschalreisen mit Suntours

Was bedeutet eigentlich Pauschalreise?

Sie verreisen gerne? Dann werden Sie höchstwahrscheinlich die Bahn, den Flieger und/oder Mietwagen nehmen. Wenn Sie dann noch eine Unterkunft brauchen haben Sie eine klassische Pauschalreise. Dieser Begriff ist in den letzten Jahren ein wenig in Verruf geraten. Gerade die jüngeren Reisenden verbinden damit den klassischen Pauschalurlaub am Strand, organisiert von einem großen Reiseveranstalter, mit Transfer und Charterflug. Dabei steht eine Pauschalreise offiziell für alle Reisen, die aus mindestens 2 Komponenten bestehen und sind daher interessant für die meisten Reisenden.

Pauschal geht auch individuell

Fragt man, ob lieber individuell oder pauschal verreist wird, so wird die Mehrheit ersteres antworten. Das liegt zum einen an den technischen Möglichkeiten, die wir heute haben, um eine Reise zu planen, zu anderen an einem erhöhten individuellen Freiheitsgefühl eines jeden einzelnen. Sich eine Reise selbst zu organisieren erhöht dieses Gefühl, auch es in vielen Fällen wahrscheinlich von Nachteil ist.

Heutzutage „pauschal“ zu buchen, musst nicht heißen ein vorgefertigtes Programm abzureisen. Nahezu alle Reiseveranstalter bieten individuelle Lösungen oder zumindest sehr flexible Möglichkeiten eine angebotene Reise nach seinen eigenen Wünschen abzuändern.

Warum pauschal buchen?

Warum aber sollte ich dann meine Reise pauschal buchen? Zunächst sind Pauschalangebote in der Regel sehr attraktiv beim Preis. Reiseveranstalter sind oft in der Lage ihre Hotelzimmer zu äußerst günstigen Konditionen zu erwerben, wenn es sich dabei um größere Kontingente handelt. Diese Preisvorteile werden dann meist auch an den Endverbraucher weitergegeben.

Des Weiteren hat man die Gewährleistung eines Dritten in seinem Heimatland. Ist also mit dem Hotel etwas nicht in Ordnung, der Mietwagen ist der falsche oder man erhält die Kaution nicht zurückgezahlt. Direkt mit dem Leistungsträger vor Ort gebucht wird es schwierig seine Rechte zu artikulieren und durchzusetzen. In diesem Falle kann man mit dem entsprechenden Veranstalter die Sache in Ruhe klären, wenn man wieder daheim ist.

Nicht zuletzt sollte ein wesentlicher Grund eine Reise pauschal zu organisieren, die Expertise des Veranstalters sein: hier sitzen die Experten des entsprechenden Zielgebietes und machen den ganzen Tag nichts anderes als die schönsten Ecken, die besten Unterkünfte und Restaurants zu erkunden. Gerade die Spezialreiseveranstalter, die sich auf bestimmte Segmente oder Zielgebiete fokussiert haben, sind der beste Anlaufpunkt, wenn die Reise vor Ort ein Erfolg sein soll. Das Rad muss ja nicht ständig neu erfunden werden und individuell lässt sich ein Urlaub am Ende so oder so gestalten. Das hängt vor allem von einem persönlich ab, wie spontan und offen man während der Reise ist.

 

mhengstmannPauschalreise