Nachhaltige Pauschalreisen in die Türkei

Bewusster Reisen in der Türkei

Die Türkei als Reiseland hat es derzeit nicht einfach. Zwar ist es immer noch eines der beliebtesten Pauschalreiseziele für uns Deutschen, allerdings hat die politische Situation so manchen abgeschreckt die Türkei als ihr Ziel zu wählen.
Wir jedoch empfehlen die Türkei weiterhin gerne als Reiseland. Wir sind der Meinung, dass am Ende viele Länder nicht mehr zu bereisen wären, würde man sich politische Gegebenheiten in den jeweiligen Ländern genauer anschauen.
Zwar ist die Türkei in den letzten Jahren aufgrund der hohen Beliebtheit etwas teurer geworden, bietet allerdings immer noch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

All Inclusive in der Türkei unschlagbar in Preis und Leistung

Die All Inclusive Angebote der Hotels haben damals vor allem die Türkische Riviera groß gemacht. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Die Speisenauswahl und -qualität istsogar in 3 Sterne Hotels hochwertig und sucht seinesgleichen in anderen Ländern dies Mittelmeeres.
Die Flugzeiten aus Deutschland sind mit ca. drei Stunden übersichtlich und meist sind die Transferzeiten vor Ort nicht länger als eine Stunde. Beliebte Orte an der Riviera sind Kemer, Beldibi, Camyuva, Tekirova und Kiris im Westen von Antalya sowie Lara, Belek und Side im Osten von Antalya. Alanya, noch etwas weiter im Osten, hat sein ganz eigenes Flair und die etwas längeren Transferzeiten von 2h lohnen sich. Gerade im Winter ist es hier noch etwas milder und als eigene mittelgroße Stadt kann man hier gemütlich shoppen, flanieren und in den Strandbars das Leben genießen.

Antike Städten besuchen

Generell empfehlen wir an der Türkischen Riviera das Hotel hier und da zu verlassen. Aber nicht um die Shops außerhalbder Anlage zu besuchen, denn diese sind sowieso überteuert und die Produkte von minderwertiger Qualität. Wir raten zu Ausflügen oder Tätigkeiten in der Umgebung: sei es einer der zahlreichen antiken Stätten wie Olympos, Phaselis oder Aspendos zu besuchen oder um eine wunderschöne Wanderung durch das Taurus-Gebirge zu machen.

Beim Wandern die Türkische Riviera kennenlernen
Im Westen von Antalya im Bereich von Kemer fangen die Wanderwege meist schon hinter den Hotels an, aber auch von Side oder Belek sind die Berge oft keine 15 Minuten Fahrzeit entfernt. Besonders hervorzuheben ist der Lykische Weg: ein Wanderweg der besonderen Art, der die komplette Strecke von Fetihye bis Antalya verläuft und jeweils in Tagesetappen eingeteilt ist. So kann man entspannt auch im Hotel bleiben und die entsprechenden Wege tagesweise genießen.

Ägäis als wunderschöne Alternative

Die türkische Mittelmeerküste ist aber viel mehr als nur die Riviera. Die Ägäis ist nicht nur mindestens so schön, sondern hat auch deutlich mehr Küstenabschnitte aufzuweisen. Dort wo die Ägäis im Süden anfängt ist der Bereich um den Flughafen von Dalaman. Dieser deckt die Urlaubsdomizile von Fetiyhe und Öludeniz sowie die Resorts direkt um Dalaman herum. An diesem Küstenabschnitt haben sich vor allem hochwertige Hotels der TUI Gruppe etabliert. Man findet dort den Robinson Club Sarigerme, den Magic Life Club Sarigerme sowie den TUI Blue Club Sarigerme Park. Mit kleinen vorgelagerten Inseln Die Lage dieser Anlagen ist fantastisch und die Transferzeit vom Flughafen Dalaman ist mit 20 Minuten besonders kurzweilig.

 

Christofer GratzPauschalreise Türkei